Facebook
Twitter
Report Problem

Monster Lyrics

Alle seh′n nur dieses Monster, doch nicht, was ich fühle
Sag, wärst du noch bei mir, wenn du siehst, was dann aus mir wird?
Ich werde zu ei'm Monster für alle, die ich liebe
Weil ich noch was fühle, aus Angst euch zu verlieren

Heute seh ich es ganz klar, dass alles seit Anfang schon für mich geplant war
Die Tage mit Abfuck, dann in der Nacht wach, den Stift in der Hand hab
Ich schreib, was mich krank macht, weil ich nix auf der Bank hab
Krankhaft versuch, meinen Kopf aus der Schlinge zu zieh′n
Was dann, wenn immer schlimmere Dinge passier'n?
Dein Onkel mit der Pumpgun an seiner Schläfe macht aus sei'm Leben ein′n Abgang, verdammt, Mann
Was bleibt schon übrig von ihm, wenn es dann so eskaliert?
Dann rufen sie dich nur nachts an und sagen dir ganz knapp
Dass es einen Mann gab ohne Rücksicht auf ihn
Oder dass du ihn liebst, den kratzen sie von der Wand ab
Und Hass hat man dann ganz krass auf alles und jeden im Leben
Wenn sie statt geben nur nehmen
Jeder versteht, wenn sie das Elend hier seh′n
Dass gegen eben diese Regeln zu geh'n für mich normal war

Und wo soll ich hier meine Freunde suchen?
Und was soll aus mir nur werden, wenn die Träume bluten?

Alle seh′n nur dieses Monster, doch nicht, was ich fühle
Sag, wärst du noch bei mir, wenn du siehst, was dann aus mir wird?
Ich werde zu ei'm Monster für alle, die ich liebe
Weil ich noch was fühle, aus Angst euch zu verlieren
Ich werde zu ei′m Monster
Ich werde zu ei'm Monster

Es wird so wie immer, wegen krummen Dingern, geht dein Bruder wieder hinter Gittern
Der Geschmack ist bitter, wenn du sicher bist, dass du das Leben nicht mal ein′n Tag im Griff hast
Es geht immer schlimmer, wenn man weiß, das Schicksal ist ein unberechenbarer kleiner Wichser
Du allein im Zimmer bist, weil keiner sich kümmern will, zerreißt es dich innerlich, weil du kein Glück hast
Weil alles in Trümmern ist, was man den Kindern wünscht
Und dein Papa nie da war und dein Stiefvater wieder mal rumschreit, wenn du sein Vodka nicht finden willst
Und er nicht mehr jünger wird, deswegen nie nüchtern ist
Nur hasst, was dich angeht, auch wenn es ihn nichts angeht
Denn nur weil er innerlich tot ist und immer wieder durchdreht, sobald nur ein Licht angeht und dich deswegen fast behindert schlägt

Und wo soll ich hier meine Freunde suchen?
Und was soll aus mir nur werden, wenn die Träume bluten?

Alle seh'n nur dieses Monster, doch nicht, was ich fühle
Sag, wärst du noch bei mir, wenn du siehst, was dann aus mir wird?
Ich werde zu ei'm Monster für alle, die ich liebe
Weil ich noch was fühle, aus Angst euch zu verlieren
Ich werde zu ei′m Monster
Ich werde zu ei′m Monster

Album Die Hoffnung klaut mir niemand (2023)

Kontra K
  1. 1.
    Monster
  2. 2.
    Was Echtes
  3. 3.
    Ich seh dich
  4. 4.
    Like Woo
  5. 5.
    Summertime
  6. 6.
    Weiche Kissen
  7. 7.
    Der letzte Tag
Kontra K - Monster
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2024 MusikGuru